Ein spontaner Casinobesuch unter Geschwistern im Casino Bregenz brachte 1.148.477,55 Euro

26.12.2015 Bregenz (OTS). Dass die schönste Bescherung mitunter auch erst am 25. Dezember stattfinden kann, durften vier Geschwister gestern im Casino Bregenz erleben. Der spontane Entschluss, dem Casino Bregenz einen Besuch abzustatten, wurde mehr als belohnt. Es war ein Automat und der Mega Million Jackpot, der es dem Quartett angetan hatte.

Und siehe da: Um 21:44 Uhr sollten sich tatsächlich fünf Mega Million Symbole nebeneinander aufreihen und den Geschwistern den sagenhaften Gewinn von 1.148.477,55 Euro bescheren.

„Es freut uns sehr, dass wir mit einem Jackpot vier glückliche Gewinner haben“, sagt Casino Bregenz Direktor Bernhard Moosbrugger, der es sich nicht nehmen ließ, den Gewinn persönlich zu überreichen.

WERBUNG:

Die vier Geschwister könnten ihr Glück zunächst kaum fassen und entschieden sich in der Aufregung, gleich mit einem Taxi nach Hause zu fahren. Es darf aber wohl davon ausgegangen werden, dass sie den Millionengewinn dort noch ausgiebig gefeiert haben.

Der jüngste Gewinn im Casino Bregenz ist der zweite Millionentreffer am Mega Million Jackpot im heurigen Jahr und der zweite Mega Million Treffer im Casino Bregenz insgesamt. Der Mega Million Jackpot ist der höchstdotierte Automatenjackpot Österreichs. Er wird unmittelbar nach einem Haupttreffer umgehend wieder mit 1 Million Euro gefüllt.