10.2.2013 – Überfall auf Tankstelle in Weilheim

11.2.2013 Weilheim. Am Sonntagabend, 10.02.2013, überfiel ein unbekannter Mann die Tankstelle in der Alpenstraße. Der Täter ist flüchtig, die Kriminalpolizei Weilheim sucht nach Zeugen.

Um 21.30 Uhr betrat ein unbekannter Mann die Tankstelle in der Alpenstraße in Weilheim. Unter Vorhalten einer silberfarbenen Pistole forderte er den 32-jährigen Angestellten, der sich hinter dem Tresen an der Kasse befand, auf, ihm die Einnahmen auszuhändigen.

Auf Grund der bedrohlichen Situation kam der Angestellte der Forderung nach und übergab dem Unbekannten einen verhältnismäßig geringen Geldbetrag. Der Täter vergewisserte sich noch, dass ihm der gesamte Bargeldbestand überreicht wurde und verließ die Tankstelle zu Fuß mit seiner Beute in unbekannte Richtung.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Ca. 20-30 Jahre alt, 170-180 cm groß, schlank, bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit über den Kopf gezogenen Kapuze, einem weißen bis zu den Augen hochgezogenen Schal und schwarzen Handschuhen.

Die Kriminalpolizei Weilheim hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen, denen am Sonntagabend eine Person mit der genannten Beschreibung in Weilheim, insbesondere im Bereich der Alpenstraße aufgefallen ist.

Hinweise werden von der Kriminalpolizeiinspektion Weilheim unter der Telefonnummer 0881 / 6400 entgegengenommen.


Schreibe einen Kommentar