10.3.2013 – Unfall zwischen Burgebrach und Reichmannsdorf

11.3.2013 Schlüsselfeld. Ein tragisches Ende fand am Sonntagabend die Ausfahrt von vier jungen Leuten im Landkreis Bamberg, als der Wagen der vier Unterfranken gegen einen Baum prallte. Für einen 17-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Eine 18-jährige Frau aus dem Landkreis Schweinfurt war mit ihrem VW Polo auf der Staatsstraße 2262 von Burgebrach in Richtung Reichmannsdorf unterwegs.
In ihrem Fahrzeug saßen noch eine 16-jährige Jugendliche und zwei junge Männer im Alter von 16 und 17 Jahren.

Aus noch ungeklärter Ursache geriet das Auto nach einer Kurve ins Schleudern und prallte frontal gegen einen Baum. Der Anstoß war so heftig, dass die jungen Leute teilweise in dem völlig demolierten Fahrzeug eingeklemmt waren. Sie mussten mit schweren Verletzungen von der Feuerwehr gerettet werden. Für den 17-jährigen Beifahrer aus dem Raum Schweinfurt kam jedoch jede Hilfe zu spät, er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die Bergungsarbeiten und die Unfallaufnahme zogen sich über mehrere Stunden hin. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger mit der Untersuchung des Unfalles beauftragt.


Schreibe einen Kommentar