10.7.2022 – Unfall auf der B472 im Gemeindebereich von Rettenbach

11.7.2022. Am Sonntagabend, gegen 19:00 Uhr, kam es auf der B 472 im Gemeindebereich von Rettenbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher mit seinem vermutlich weißen VW Passt in Richtung Marktoberdorf davon fuhr.

Ein 19-Jähriger war mit seinem 3er BMW im Bereich einer Rechtskurve im zweispurigen Bereich in Richtung Schongau unterwegs, als ihm plötzlich der weiße Passat auf seiner Fahrspur entgegen kam.

Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, leitete er eine Gefahrenbremsung ein und lenkte seinen Pkw nach rechts. Dort touchierte er die Schutzplanke.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Am BMW wurde der rechte Kotflügel, die Felge vorne rechts und die Stoßstange beschädigt (verkratzt und teilweise eingedrückt bzw. gebrochen).

An der Leitplanke entstand kein Schaden.

Der 19-Jährige erstattete bei der Polizei in Schongau Anzeige.

Hinweise die der Klärung des Unfallablaufs beitragen können bitte an die Polizeiinspektion Marktoberdorf unter der Tel. 08342/96040.

(PI Marktoberdorf)