11.3.2022 – Einbruch in Supermarkt in Oberthulpa

12.3.2022 Oberthulpa/Unterfranken. Unbekannte sind im Laufe des späten Freitagabends in einen Supermarkt eingestiegen. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten sie ohne Tatbeute. Die Kripo Schweinfurt hofft auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Gegen 00:30 Uhr teilte der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken einen Einbruch in einen Supermarkt in der Hammelburger Straße mit.

Mehrere Streifen der Polizeiinspektion Hammelburg und ein Diensthundeführer begaben sich umgehend vor Ort. Eine Absuche des Gebäudes sowie eine Fahndung im Umfeld des Marktes verliefen jedoch ergebnislos.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Die Unbekannten verschafften sich nach ersten Erkenntnissen zwischen 21:00 Uhr und 23:45 Uhr gewaltsam Zugang zu dem Supermarkt in der Hammelburger Straße. Sie wurden jedoch offenbar bei der Tatausübung gestört und flüchteten ohne Beute. Sie hinterließen lediglich einen Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen und hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

Werbung: