11.6.2020 – Tödlicher Streit in Dingolfing

12.6.2020 Dingolfing/Niederbayern. Am Donnerstag, 11.6.2020, abends, wurde nach einem Streit ein 36-jähriger Mann mit einem Messer tödlich verletzt.

Zunächst kam es bei einer privaten Feierlichkeit zu einem verbalen Streit zwischen einem Paar und einem 36-jährigen Dingolfinger.

Im Rahmen einer daraus resultierenden Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern wurde der 36-jährige Mann tödlich mit einem Messer verletzt.

Der Tatverdächtige konnte noch vor Ort festgenommen werden und wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft heute beim Ermittlungsrichter in Landshut vorgeführt.

Derzeit laufen intensive Ermittlungen zur Abklärung des genauen Tatgeschehens sowie der Tatbeiträge der beteiligten Personen, welche von der Kriminalpolizei in Landshut in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut geführt werden.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)