11.6.2022 – Forstunfall in Ferlach

11.6.2022 Ferlach/Kärnten. Bei Schlägerungsarbeiten in einem Waldstück in Bodental, Gemeinde Ferlach, Bezirk Klagenfurt, erlitt am 11.06., gegen 07:15 Uhr, ein 51-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt ein schwere Beinverletzung.

Der Mann wollte einen Baumstamm mittels Seilwinde im steilen Gelände talwärts transportieren, wobei sich der Baum drehte und gegen das Bein des 51-Jährigen stieß.

Der Verletzte verständigte selbst die Rettungskräfte und wurde von der Besatzung des Rettungshubschraubers C 11 mittels Seil geborgen und in das UKH Klagenfurt gebracht.