12.1.2013 – Feuer in Ichenhausen

13.1.2013 Ichenhausen. Am Samstag, 12.1.2013, 16:00 Uhr, teilte die Integrierte Leitstelle einen Zimmerbrand in Ichenhausen, Günzburger Str. 48, mit.
Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand die Dachgeschosswohnung des älteren Mehrfamilienhauses in Vollbrand.

Die Dachgeschosswohnung geriet aus bisher nicht eindeutig geklärter Ursache in Brand. Der 26-jährige Bewohner und seine 26-jährige Mitbewohnerin erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung und wurden vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt.

Die Dachgeschosswohnung brannte total aus. Der Dachstuhl ist massiv brandbeschädigt und muss abgetragen werden. Die anderen Wohnung sind nicht mehr bewohnbar.
Das Gebäude kann nicht betreten werden. Vorsichtigen Schätzungen beläuft sich der Brandschaden auf ca. 300 000 €.

Zur Brandbekämpfung waren über 100 Feuerwehrleute eingesetzt gewesen.

Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen.
(KPI Memmingen/PP SWS)


Schreibe einen Kommentar