12.1.2013 – Tödlicher Verkehrsunfall in Passau-Ries

12.1.2013 Passau. Am frühen Samstagmorgen ereignete sich in Passau, Ortsteil Ries, ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Der 28 jährige Fahrer eines Pkw Fiat kam nach bisherigen Erkenntnissen in einer Linkskurve nach rechts ins Bankett, schleuderte anschließend links über die Fahrbahn und prallte auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen einen Metallzaun. Von dort aus schleuderte das Fahrzeug noch ca. 12 Meter weiter in ein angrenzendes Firmengelände.

Der angegurtete Pkw-Lenker erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.
Durch die Staatsanwaltschaft Passau wurde ein unfalltechnisches Gutachten zur abschließenden Klärung des Unfallhergangs in Auftrag gegeben.

Hinweise zum Unfallhergang nimmt die Polizeiinspektion Passau unter der Tel.: 0851/9511-0 entgegen.


Schreibe einen Kommentar