12.2.2022 – Einbruch in der Coburger Straße in Lichtenfels

13.2.2022 Lichtenfels/Oberfranken. In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen bislang Unbekannte in eine Wohnung in der Coburger Straße ein. Während der Bewohner schlief, durchsuchten sie das Anwesen nach Diebesgut, mit dem sie schließlich das Weite suchten. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Samstagmorgen, gegen 8 Uhr, bemerkte der 67-jährige Bewohner, dass er in der Nacht zuvor, vermutlich seit 21 Uhr am Freitagabend, ungebetenen Besuch hatte.

Die Täter drangen über eine Seitentür, die sie gewaltsam aufbrachen, in das Gebäude ein und verschafften sich so Zutritt zu den Wohnräumen. Vom schlafenden Wohnungsinhaber unbemerkt durchstöberten sie mehrere Zimmer nach Wertsachen.

Schließlich fielen ihnen eine Geldbörse samt Bargeld und Dokumenten, ein Laptop und ein Smartphone in die Hände, mit dem sie sich unerkannt aus dem Staub machten.

Während der angerichtete Sachschaden in zweistelliger Höhe eher gering ausfällt, beläuft sich der Wert des Diebesguts auf einen mittleren dreistelligen Betrag.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise:

Wem sind in der Nacht von Freitag auf Samstag im Bereich Coburger Straße/Farbgasse/Badgasse verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?

Wer hat vielleicht schon zuvor in der näheren Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

Wer kann Angaben zu den Einbrechern oder zum Verbleib der entwendeten Gegenstände machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Coburg unter Tel.-Nr. 09561/645-0 entgegen.

Werbung: