13.11.2022 – Sexuelle Belästigung in Neuhausen

14.11.2022 München. Am Sonntag, 13.11.2022, gegen 21:50 Uhr, wurde eine 24-Jährige mit Wohnsitz in München auf dem Heimweg von einem bislang unbekannten Mann angesprochen, welcher ihr Geld für eine Massage anbot.

Als die 24-Jährige dies ablehnte, griff ihr der Mann unvermittelt an das Gesäß und in den Schritt und versuchte sie an sich zu ziehen.

Durch sofortige Gegenwehr konnte sich die 24-Jährige losreißen und flüchten. Der Mann entkam daraufhin in unbekannte Richtung.

Kurz darauf schilderte die 24-Jährige den Vorfall der Polizei. Eine daraufhin eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos.

Die Ermittlungen wurden durch das Kommissariat 15 (Sexualdelikte) des Polizeipräsidiums München übernommen.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Werbung:

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, schlank, kurze Haare, asiatisches Aussehen, trug einen schwarzer Mund-Nasen-Schutz, sprach gebrochenes Deutsch

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich Pötschnerstraße, Gudrunstraße (Neuhausen) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Werbung: