13.12.2021 – Demonstrationszug durch Nürnberg führt zu Verkehrsbehinderungen

14.12.2021 Nünberg/Mittelfranken. Am Montagabend (13.12.2021) fand in der Nürnberger Innenstadt eine angemeldete Versammlung mit Aufzug statt. Entlang der Wegstrecke des Demonstrationszugs kam es zu Verkehrsbehinderungen.

In der Spitze beteiligten sich bis zu 2.100 Personen an der angemeldeten Versammlung.

Nach dem Versammlungsauftakt auf dem Kornmarkt zogen die Teilnehmer über die Färberstraße auf den Frauentorgraben in Richtung Hauptbahnhof.

Von dort bewegte sich der Demonstrationszug über die Königstraße zurück zum Kornmarkt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Hierdurch kam es im Zeitraum zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr entlang der Wegstrecke zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen. Die Versammlung selbst verlief störungsfrei.

Unter Leitung der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte waren Beamte der Einsatzhundertschaften des Polizeipräsidiums Mittelfranken sowie der Verkehrspolizei Nürnberg im Einsatz.

Werbung: