15.1.2013 – Einbrecher erbeuten in Dachau Buntmetall im Wert von mindestens 10.000 Euro

16.1.2013 Dachau. In der Nacht von Montag auf Dienstag gelangten bislang unbekannte Täter in die Geschäftsräume eines Zulieferbetriebes für die Elektroindustrie in der Schützenstraße und entwendeten dort Kupferrohlinge im Wert von mindestens 10.000 Euro.

Nach derzeitigen Erkenntnissen drangen die Täter über ein eingeschlagenes Fenster in das Innere der Geschäftsräume und durchsuchten sämtliche Stockwerke.

Hierbei entwendeten sie Buntmetalle in 5-stelligem Eurobetrag. Der genaue Schaden muss noch durch eine Inventur festgestellt werden.

Die sachbearbeitende Kripo in Fürstenfeldbruck geht davon aus, dass für den Abtransport zumindest ein größerer Lieferwagen benutzt wurde und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08141/612-0.


Werbung

Schreibe einen Kommentar