16.6.2022 – Kieselsteine auf Autos in Sonthofen geworfen

17.6.2022 Sonthofen/Oberallgäu. Auf dumme Gedanken kamen gestern Abend zwei zehnjährige Kinder, welche mit zwei ungefähr gleichaltrigen Freunden im Garten eines Anwesens in der Goethestraße spielten.

Sie warfen Kieselsteine auf Fahrzeuge, die auf der Bundesstraße vorbeifuhren.

Unter anderem wurde das Auto eines 59-jährigen Pkw-Fahrers getroffen und an der Beifahrerseite leicht beschädigt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Dieser informierte daraufhin die Polizei.

Nachdem die Beamten die Kinder antrafen, übergaben sie sie den Eltern.

(PI Sonthofen)