16.6.2022 – Skateboardfahrer bei Sturz in Lindau verletzt

17.6.2022 Lindau (Bodensee). Ein 19-jähriger Mann befuhr Donnerstagnacht, gegen 23:15 Uhr, die Bahnübergänge im Bereich des sogenannten Gleisdreiecks.

Er war mit einem Skateboard unterwegs, übersah aber offenbar die dort quer verlaufenden Schienen.

Dabei rutsche sein Skateboard in eine Gleisrinne, der junge Mann stürzte daraufhin zu Boden und zog sich eine schmerzhafte offene Schlüsselbeinfraktur zu.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Er wurde durch das BRK Lindau in das Krankenhaus nach Tettnang gebracht, den Unfall nahm die Lindauer Polizeiinspektion auf.

(PI Lindau)