16.6.2022 – Unfall in Bräunlings

17.6.2022 Immenstadt/Oberallgäu. Am vergangenen Donnerstagabend kam es in Bräunlings zu einem Verkehrsunfall.

Ein 34-jähriger Pkw-Fahrer wollte die Kreisstraße geradeaus in Richtung Flecken überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Rennradfahrers.

Durch eine Vollbremsung konnte der 56-jährige Radler eine Kollision mit dem Fahrzeug zwar verhindern, stürzte in der Folge jedoch zu Boden und verletzte sich hierbei leicht. Er wurde zur weiteren Abklärung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Am Rennrad entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro.

Die Polizei Immenstadt hat den Verkehrsunfall aufgenommen und leitete gegen den 34-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein. Den Rennradfahrer erwartet eine Verwarnung, da er gegen die bestehende Radwegbenutzungspflicht verstoßen hat.

(PI Immenstadt)