16.7.2022 – Verkehrsunfall mit Personenschaden in Kitzbühel

17.7.2022 Kitzbühel/Tirol. Am 16.7.2022, um 18:30 Uhr, lenkte ein 17-jähriger deutscher Staatsangehöriger einen nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassenen Golfwagen auf einer Gemeindestraße in Kitzbühel.

Neben dem Lenker befanden sich noch 5 weitere Personen in dem Golfwagen.

Im Bereich einer Bahnunterführung kippte der Wagen auf Grund überhöhter Geschwindigkeit und des Übergewichtes nach links um und alle sechs Personen wurden aus dem Golfwagen geschleudert.

Bei dem Unfall wurden 4 Personen unbestimmten Grades verletzt, wovon 2 nach Erstversorgung in das Krankenhaus St. Johann eingeliefert wurden.