17.1.2013 – Polizeieinsatz in Gochsheim

17.1.2013 Gochsheim. Nach einer Bedrohung, die der Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bekannt wurde, ist es im Verlaufe des Donnerstagvormittag zu einem Polizeieinsatz gekommen, an dem unter anderem auch ein Spezialeinsatzkommando beteiligt war. Es galt einen Mann zu finden, der wenige Stunden zuvor seine Freundin mit einer Waffe bedroht hatte.

Der 30-jährige Tatverdächtige konnte gegen Mittag in Gochsheim festgenommen werden. Er hatte seine 25-jährige Lebensgefährtin in Niederwerrn mit einer Pistole bedroht und war danach verschwunden. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass von dem Mann eine ernsthafte Gefahr vor allem für dessen Freundin ausgehen könnte, wurden mögliche Aufenthaltsorte des 30-Jährigen überprüft.

In einem Fall wurden die Polizeibeamten schließlich fündig und konnten den Tatverdächtigen festnehmen.


Schreibe einen Kommentar