17.11.2022 – Unfall in Neuperlach

18.11.2022 München/Bayern. Am Donnerstag, 17.11.2022, gegen 22:40 Uhr, fuhr ein 52-jähriger Taxifahrer mit Wohnsitz in München mit einem Pkw Daimler den Karl-Marx-Ring von der Ständlerstraße kommend in Richtung Putzbrunner Straße.

Beim Wechsel vom linken auf den rechten Fahrstreifen touchierte der 52-Jährige einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Fiat, geriet dann nach links auf den Grünstreifen und kam dort nach dem Zusammenstoß mit einem Lichtmast zum Stehen.

Passanten verständigten den Notruf und leisteten Erste Hilfe, da der 52-jährige in seinem Fahrzeug bewusstlos aufgefunden wurde. Der 52-jährige wurde unter Hinzuziehung eines Notarztes unter laufender Reanimation in ein Krankenhaus transportiert. In diesem verstarb er später.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Werbung:

Die Unfallaufnahme sowie die weiteren Ermittlungen übernahm die Münchner Verkehrspolizei. Aufgrund der Unfallaufnahme musst der Karl-Marx-Ring zeitweise komplett gesperrt werden. Uhrzeitbedingt kam es hier zu keinen nennenswerten Beeinträchtigungen.

Ermittlungsgegenstand sind derzeit die Unfall- und die Todesursache des 52-Jährigen.

Werbung: