17.12.2021 – Brand in Brunndobl

17.12.2021 Bad Birnbach. Am Freitagmorgen kam es in einem Wohnhaus zu einem Brand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am 17.12.2021, gegen 06:10 Uhr, bemerkte der 53-jährige Hausinhaber eines Wohnhauses im Ortsteil Brunndobl das Piepen von Rauchmeldern.

Die verständigten Einsatzkräfte brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Die Arbeiten der Feuerwehr sind bereits abgeschlossen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Neben dem leicht verletzten 53-jährigen Hausinhaber wurde zudem eine 79-jährige Bewohnerin ersten Kenntnissen zu Folge mittelschwer verletzt.

Zu der Höhe des Sachschadens und der Brandursache liegen gegenwärtig noch keine Erkenntnisse vor.

Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat vor Ort die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Werbung: