18.3.2019 – Unfall zwischen Röbersdorf und Hirschaid

18.3.2019 Hirschaid/Oberfranken. Schwere Verletzungen erlitt am Montagmorgen ein 16-jähriger Kradfahrer, als ihn ein Autofahrer beim Abbiegen übersah. Es entstand zudem erheblicher Sachschaden.

Kurz vor 8 Uhr war der junge Mann mit seinem Motorrad von Röbersdorf in Richtung Hirschaid unterwegs.

An der Einmündung zur B505 wollte zur gleichen Zeit ein 78-Jähriger mit seinem Mercedes von Hirschaid kommend auf die Bundesstraße einfahren.

Allerdings übersah der Rentner den Zweiradfahrer und es kam zum Zusammenstoß.

Der 16-Jährige erlitt schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Der 78-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Der Gesamtsachschaden beträgt rund 13.000 Euro.