18.7.2022 – Brand in Kirchberg in Tirol

19.7.2022 Kirchberg in Tirol. Am 18. Juli 2022, gegen 23:15 Uhr, brach am Balkon eines Mehrparteienhauses in Kirchberg in Tirol aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus.

Der Nachbar, ein 23-jähriger Deutscher, bemerkte die Flammen am gegenüberliegenden Balkon und setzte den Notruf ab.

Die alarmierte freiwillige Feuerwehr konnte den Brand erfolgreich bekämpfen und ein Übergreifen der Flammen auf das restliche Wohnhaus verhindern.

Der genaue Sachschaden, welcher durch das Brandgeschehen entstand, kann derzeit noch nicht genau beziffert werden. Personen kamen im Zuge des Brandgeschehens keine zu Schaden.

Im Einsatz standen die freiwillige Feuerwehr Kirchberg in Tirol, mit fünf Fahrzeugen und 37 Einsatzkräften, sowie die Polizei Kirchberg iT und die Polizei Kitzbühel.