2.12.2019 – Polizeieinsatz nach Streit in Schwabing

3.12.2019 München. Am Montag, 2.12.2019, gegen 13:40 Uhr, kam es im Bereich der Herzogstraße nach einer vorangegangenen Streitigkeit in einer Wohnung zu einem größeren Polizeieinsatz.

Eine 67-jährige Münchnerin hatte zuvor die Polizei alarmiert, nachdem sie mit einem 79-jährigen Verwandten in eine verbale Streitigkeit geraten war. Dabei griff der 79-Jährige nach einem Messer und bedrohte sie. Sie konnte aus der Wohnung flüchten, in der der 79-Jährige alleine verblieb.

Durch die Einsatzkräfte konnte der 79-Jährige schließlich gegen 15:15 Uhr unverletzt in der Wohnung gesichert werden. Er wurde im Anschluss an den Einsatz in ein Krankenhaus verbracht.

Die weiteren polizeilichen Ermittlungen werden durch das Fachkommissariat 14 weitergeführt.

Symbolfoto: Bayerische Polizei