20.1.2022 – Größerer Polizeieinsatz nach Bedrohung in Forstenried

21.1.2022 München. Am Donnerstag, 20.1.2022, gegen 19:00 Uhr kam es in einer Wohnung zunächst zu einem Familienstreit, in dessen Verlauf ein 35-Jähriger seine Mutter mit einem Küchenmesser bedrohte.

Den Eltern des 35-Jährigen gelang es in der Folge sich aus der Wohnung zu entfernen und den Polizeinotruf 110 zu verständigen.

Unter Hinzuziehung einer größeren Anzahl von Polizeikräften konnte der in der Wohnung verbliebene 35-Jährige festgenommen werden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Nachdem bei dem 35-Jährigen Anzeichen für eine psychische Ausnahmesituation festgestellt wurden, erfolgte in der Folge eine Unterbringung in eine entsprechende Klinik.

Das Kommissariat 26 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Werbung: