20.3.2021 – Fahrradunfall in der Karl-Stieler-Straße in Holzkirchen

21.3.2021 Holzkirchen/Oberbayern. Am Samstagmorgen kam ein 62-jähriger Fahrradfahrer in der Karl-Stieler-Straße zu Sturz. Unter laufender Reanimation wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er wenig später verstarb. Die Polizeiinspektion Holzkirchen hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Gegen 08:10 Uhr befuhr ein 62-jähriger Holzkirchner, bei Schneefall, mit seinem Fahrrad die Karl-Stieler-Straße in Holzkirchen.

Aus bis dato unbekannten Gründen kam er alleinbeteiligt zu Sturz. Der Holzkirchner war nicht mehr ansprechbar und wurde unter laufender Reanimation in das Kreiskrankenhaus Agatharied eingeliefert. Dort verstarb er wenig später.

Durch die Polizeiinspektion Holzkirchen werden unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft München II Ermittlungen bezüglich der Unfallursache geführt.

Mögliche Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich unter der Tel.: 08024/90740 zu melden.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

Werbung: