20.4.2022 – Ehestreit mit schwerwiegenden Verletzungen in Memmelsdorf

21.4.2022 Memmelsdorf/Oberfranken. Unter anderen mit einem Messer soll eine 55-Jährige am frühen Mittwochmorgen ihren Ehemann schwer verletzt haben. Die Kriminalpolizei Bamberg und die Staatsanwaltschaft Bamberg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Am Mittwochmorgen, gegen 3 Uhr, kam es zwischen den Eheleuten im Ortsteil Lichteneiche zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Dabei erlitt der 56-jährige Ehemann eine Stichverletzung sowie Verletzungen durch Schläge mit verschiedenen Gegenständen.

Nachdem der Mann den Notruf absetzte, nahmen Polizeistreifen aus Bamberg die Frau in der Wohnung vorläufig fest.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Der durch den Angriff schwerstverletzte Mann wird seitdem in einem Krankenhaus medizinisch versorgt.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Bamberg wegen eines versuchten Tötungsdelikts dauern an. Die Frau wird am 21.4.2022 dem Haftrichter vorgeführt.

Werbung: