20.5.2022 – Exhibitionist am Niedernberger See aufgetreten

21.5.2022. Am Freitagnachmittag ist ein Unbekannter Frauen gegenüber getreten und hat vor diesen an seinem Geschlechtsteil manipuliert. Im Anschluss flüchtete er mit seinem E-Bike. Die Kriminalpolizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

Etwa gegen 15:00 Uhr trat der unbekannte Mann am Niedernberger See zwei Frauen im Alter von 22 und 23 Jahren gegenüber und begann unvermittelt an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren.

Als die beiden Frauen sich lautstark bemerkbar machten, flüchtete der Mann wieder in ein naheliegendes Gebüsch.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Tatverdächtigen verlief ergebnislos.

Die beiden Frauen können ihn wie folgt beschreiben:

Etwa 40 Jahre alt

180 cm groß

Glatze

sonnengebräunte Haut

bekleidet mit knielanger roter Badehose, dunklem T-Shirt, weißer Mütze und Sonnenbrille

flüchtete mit einem E-Bike vom Tatort

Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1733 mit der Kripo in Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.

Werbung: