20.7.2020 – Tödlicher Unfall bei Erbendorf

21.7.2020 Erbendorf/oberpfalz. Ein 72-jähriger Pkw-Lenker kam am 20.7.2020 im Gemeindebereich Erbendorf bei einem Verkehrsunfall ums Leben.

Am 20.7.2020, gegen 16:10 Uhr, befuhr ein 72-Jähriger aus dem Landkreis Tirschenreuth die B22 im Gemeindebereich Erbendorf in Fahrtrichtung Weiden.

Auf Höhe Wildenreuth kam er anscheinend aufgrund innerer medizinischer Ursache mit seinem VW Bus in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Dabei wurde er im Fahrzeug eingeklemmt.

Ein sofort alarmierter Notarzt der Deutschen Luftrettung konnte nach Bergung des Fahrers durch die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Wildenreuth und Kirchendemenreuth vor Ort nur noch den Tod des alleinbeteiligten Verunfallten feststellen.

Der Sachschaden am Fahrzeug beträgt ca. 15.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Kemnath hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)