20.8.2022 – Fahrradfahrer flüchtet in Aschaffenburg von Unfallstelle – Zeugen gesucht

21.8.2022 Aschaffenburg/Unterfranken. Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad und einem auf dem Gehweg geparkten Pkw am Samstagnachmittag entfernte sich der Fahrradfahrer noch vor Eintreffen der bereits verständigten Streife der Aschaffenburger Polizei. Diese hoffen nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung.

Gegen etwa 15:45 Uhr befuhr am Samstagnachmittag ein unbekannter Fahrradfahrer den Gehweg der Glattbacher Überfahrt in Richtung Elisenstraße. Hierbei bemerkte er zu spät einen verbotswidrig auf dem Gehweg geparkten Pkw einer 20-Jährigen. Der Mann versuchte noch zu bremsen, kam jedoch zu Sturz und konnte einen Zusammenstoß mit dem Pkw der Frau nicht mehr vermeiden.

Nachdem durch einen Bekannten der 20-Jährigen zur Aufnahme des Verkehrsunfalls eine Streife der Aschaffenburger Polizei verständigt worden ist, setzte der Fahrradfahrer seine Fahrt fort, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

20 Jahre alt
170 cm groß
Dunkle Hautfarbe
Kurze Haare
Auffällige Zahnlücke

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fahrradfahrer geben können oder den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 06021/857-2230 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.

Werbung: