21.10.2021 – Brand im München

22.10.2021 München. Am Donnerstag, 21.10.2021, gegen 15:15 Uhr, bemerkte eine Anwohnerin im Bereich der Isarvorstadt eine Rauchentwicklung aus einem gekippten Fenster. Daraufhin verständigte sie die Feuerwehr.

Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Münchner Polizei rückten zur Brandörtlichkeit aus und der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Die Polizeibeamten unterstützten bei Absperrmaßnahmen.

Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen in der Wohnung. Weiterhin wurde auch niemand verletzt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Nach ersten Ermittlungen vor Ort hatte sich ein Gegenstand aus Plastik auf einer versehentlich eingeschalteten Herdplatte entzündet. Es entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.

Das Kommissariat 13 hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung übernommen.