23.4.2022 – Einbruch in Tankstelle in Moosach

24.4.2022 München. Am Samstag, den 23.4.2022, gegen 22:40 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in die Büroräumlichkeiten einer Tankstelle in München Moosach ein.

Über ein Außenfenster gelangte er in die Büroräumlichkeiten und durchsuchte diese nach Wertgegenständen.

Durch die automatisierte Alarmsicherung wurde der Notruf der Polizei verständigt.

Mehrere Polizeistreifen begaben sich zum Einsatzort. Nach ersten Erkenntnissen bemerkte der bislang unbekannte Täter die herannahenden Polizeikräfte und flüchtete vor den Einsatzkräften in Richtung Dachauer Straße.

Auf der Flucht vom Einsatzort verlor der bislang unbekannte Täter Einbruchswerkzeug. Dieses konnte sichergestellt werden.

Die weiteren Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Täterbeschreibung:

1,70 m bis 1,80 m groß, dunkle Haare, Jeans, Pullover, kräftig gebaut.

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich Am Neubruch Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089 2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Die weiteren Ermittlungen in diesem Fall werden durch das Kommissariat 52 des Polizeipräsidiums München geführt.

Werbung: