23.9.2014 – Unfall bei Bad Tölz

24.9.2014 Bad Tölz/Oberbayern. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 24.09.14, hat sich auf der Kreisstraße TÖL 7 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 34-jähriger Mann verstorben ist.

Der junge Tölzer befuhr gegen 23.00 Uhr alleine mit seinem Pkw VW Polo die Kreisstraße in Richtung Bad Tölz. Auf Grund eines geplatzten Reifens kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein geparktes Langholzfuhrwerk, welches auf dem dortigen Parkplatz abgestellt war.

Anschließend schleuderte das Fahrzeug gegen einen Baum. Für den 34-jährigen Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft München II ein technisches Gutachten angefordert. Die Höhe des Gesamtschadens beläuft sich auf ca. 2.500 Euro. Die Feuerwehren aus Bad Tölz und Oberfischbach waren im Einsatz und mussten den Fahrer aus dem Fahrzeug bergen. Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße für zwei Stunden gesperrt.