25.7.2022 – Unfall bei St. Peter am Kammersberg

25.7.2022 St. Peter am Kammersberg/Steiermark. Bei einem Überholvorgang kam es Montagmorgen, 25. Juli 2022, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Traktor. Eine 59-jährige Beifahrerin im Pkw wurde unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 08:45 Uhr fuhr ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Murau mit seinem Traktor auf der Katschtalstraße L501 aus Richtung Feistritz am Kammersberg kommend in Richtung St. Peter am Kammersberg.

Kurz vor dem Ortsgebiet von St.Peter wollte er nach links in eine Wiese abbiegen. Am Traktor war vorne ein Mähwerk montiert.

Genau zu diesem Zeitpunkt wurde der Traktor von einem Pkw, gelenkt von einem 60-Jährigen aus dem Bezirk Murau überholt. Es kam zu einer Kollision zwischen dem Mähwerk und der Beifahrerseite des Pkws.

Durch diesen Zusammenstoß wurde der Pkw links von der Fahrbahn in eine Wiese geschleudert und kam nach rund 80 Metern zum Stillstand.

Die 59-jährige Beifahrerin im Pkw wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst in das LKH Judenburg eingeliefert.

Der Pkw- und der Traktorlenker blieben unverletzt.