25.9.2014 – Unfall in Waging am See – Oberaschau

26.9.2014 Waging am See/Oberbayern. Am Donnerstagmittag, 25.9.2014, stürzte ein Rollerfahrer im Ortsteil Oberaschau und verstarb wenige Zeit später im Krankenhaus an seinen Verletzungen.

Ein 60-jähriger Rollerfahrer aus Waging am See befuhr gegen 13.00 Uhr die Ortsverbindungsstrasse Hochreit in Richtung Oberaschau. Kurz vor Oberaschau stürzte er ohne Fremdeinwirkung.

Ein Zeuge wurde auf den Unfall aufmerksam. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein technischer Defekt am Roller vorgelegen haben.

Der Rollerfahrer wurde nach nötärztlicher Erstversorgung und Reanimation ins Krankenhaus verbracht. Dort ist er wenig später an den folgen des Unfalls verstorben.

Die Staatsanwaltschaft Traunstein hat zur Klärung der Unfallursache ein technisches Gutachten in Auftgrag gegeben.