27.10.2022 – Tobende Passagiere von Flug ausgeschlossen

29.10.2022 Nürnberg. Am Donnerstag (27.10.2022) endete der Flug von Nürnberg nach Palma de Mallorca für sechs Männer bereits vorzeitig auf dem Rollfeld. Die Polizei hat nun Ermittlungen eingeleitet.

Gegen 17:00 Uhr sollte der Flieger vom Albrecht-Dürer-Flughafen in Nürnberg nach Palma de Mallorca starten. Mit an Bord befanden sich sechs Männer, die zunächst aufgrund ihrer Lautstärke für großes Aufsehen sorgten.

Die Männer waren stark alkoholisiert und widersetzten sich den Anweisungen des Flugpersonals. Der Aufforderung, den Konsum von selbst mitgebrachtem Alkohol und das Rauchen einer E-Zigarette zu unterlassen, kamen sie nicht nach. Angesichts ihres ausfälligen und respektlosen Verhaltens entschied der Pilot, dass die Männer vom Flug ausgeschlossen werden sollen.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Werbung:

Das Flugzeug befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits auf dem Rollfeld und war nun gezwungen, wieder das Terminal anzusteuern. Polizeibeamte der Grenzpolizei Flughafen begleiteten die sechs Störenfriede mit Unterstützungskräften aus dem Flugzeug.

Die Männer müssen sich nun wegen Verstoßes gegen das Luftsicherheitsgesetz verantworten. Der Flieger konnte schließlich doch noch mit einer einstündigen Verspätung starten.

Werbung: