30.000 Zuschauer bejubeln Kinderumzug 2022 in Memmingen

22.7.2022 Memmingen. Bereits in der Früh wurden die Kindergruppen von der Polizei von den Kirchen in einem Sternmarsch zum Marktplatz begleitet.

Ab 12:30 Uhr sammelten sich die Schülerinnen und Schüler auf dem Hallhof, der zuvor für den Fahrzeugverkehr gesperrt worden war. Es wurden noch rund 30 Fahrzeuge festgestellt, die verbotswidrig im Haltverbot standen.

In einem Anrufermarathon konnten fast alle Halter erreicht werden, die ihre Fahrzeuge noch rechtzeitig wegfahren konnten.

Der Umzug startete rechtzeitig um 13:30 Uhr und wurde von geschätzt 30.000 Zuschauern entlang der Zugstrecke beklatscht.

Besonderen Applaus erhielten der mitlaufende Polizeibeamte im uniformierten Löwenkostüm und ein Polizeifahrzeug, das im Vorfeld von Kindern eines städtischen Kindergartens mit Fingerfarben bemalt wurde.

Der Umzug verlief bis auf eine zehnminütige Unterbrechung an den Bahnschranken der Bodenseestraße unproblematisch. Bei der Absicherung an dem Bahnübergang unterstützte die Bundespolizei.

(PI Memmingen)