31.1.2013 – Zündelei im Vereinsheim Riedlhütte

1.2.2013 Riedlhütte. Am Donnerstag, 31.1.2013, gegen 15:30 Uhr zündete ein 17-jähriger Mann aus dem Landkreis Freyung-Grafenau den Verteilerkasten eines Vereinsheimes an. Der Mann konnte festgenommen werden. Die Kripo Passau ermittelt wegen Brandstiftung.

Gegen 16:00 Uhr hielt sich der 17-Jährige in einem Gasthaus in Riedlhütte auf und gab gegenüber anwesenden Gästen, dass er im Vereinsheim gezündelt hatte und es dadurch auch brannte. Daraufhin fuhr ein 38-jähriger Mann zum Vereinsheim und stellte fest, dass der Verteilerkasten und der darin befindliche Stromzähler angezündet wurden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Der 17-Jährige wurde während dessen in der Kneipe von den anderen Gästen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat die weitere Bearbeitung des Falles wegen Brandstiftung übernommen.

Der 17-jährige Mann wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Passau nach erfolgter Anzeigenaufnahme an seinen Vater übergeben.


Schreibe einen Kommentar