31.8.2022 – Fahrraddiebstahl in Fürth – Zeugenaufruf

1.9.2022 Fürth/Mittelfranken. Am Mittwochnachmittag (31.08.2022) entwendeten zwei mutmaßliche Diebe in Fürth ein Fahrrad. Beamte der Polizeiinspektion Fürth konnten einen der Männer festnehmen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 13:15 Uhr beobachtete ein Zeuge zwei Männer in verdächtiger Art und Weise mit einem Bolzenschneider neben einem Fahrradständer auf einem Supermarktparkplatz in der Sonnenstraße. Als der Zeuge die beiden ansprach, flüchteten die mutmaßlichen Diebe mit einem zuvor entwendeten roten Fahrrad.

Beamten der Polizeiinspektion Fürth gelang es, einen der Männer – einen 23-Jährigen – noch in der Nähe des Tatortes festzunehmen. Der weitere mutmaßliche Dieb entfernte sich unerkannt mit dem roten Fahrrad und konnte durch die Beamten nicht mehr angetroffen werden.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Eine genaue Beschreibung des Unbekannten liegt nicht vor. Es ist lediglich bekannt, dass er ca. 28 Jahre alt sein und ein südländisches Erscheinungsbild haben soll. Auch zu dem Fahrrad sind keine näheren Details bekannt.

Gegen den 23-Jährigen wurde ein Verfahren wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls eingeleitet. Zudem haben die Beamten der Polizeiinspektion Fürth die Ermittlungen zu dem Unbekannten aufgenommen.

Personen, die Angaben zu dem unbekannten Täter machen können oder verdächtigte Wahrnehmungen in Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Nummer 0911 759050 zu melden. Zudem wird der bislang unbekannte Besitzer des entwendeten roten Fahrrades gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Fürth in Verbindung zu setzen.

Werbung: