5.2.2013 – Unfall in Neu-Ulm

6.2.2013 Neu-Ulm. Am gestrigen Abend, um kurz nach 18.30 Uhr, ereignete sich an der Ringstraße ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer.

Der 18-Jährige Radler überquerte auf Höhe der Bradleystraße die Ringstraße, ohne offensichtlich auf den dortigen querenden Verkehr zu achten.

Eine 22-Jährige Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den dunkel gekleideten und ohne Licht fahrenden Fahrradfahrer.

Dieser zog sich durch den darauffolgenden Sturz eine schwere Gehirnerschütterung zu und musste mit dem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert werden.

(PI Neu-Ulm)


Schreibe einen Kommentar