5.5.2019 – Versuchter Raubüberfall auf Tankstelle in Neuaubing

6.5.2019 München. Am Sonntag, 5.5.2019, gegen 22:00 Uhr, betrat ein vermummter und mit einem Messer bewaffneter Täter das Tankstellengelände einer Tankstelle in der Limesstraße. Nach Betreten des Verkaufsraums forderte er von einem anwesenden Mitarbeiter die Herausgabe des Kasseninhalts.

Dieser kam hinter dem Tresen hervor, forderte den Täter auf, ihm zu folgen und verließ den Verkaufsraum. Der Täter folgte ihm. Nach Verlassen des Verkaufsraums lief der Mitarbeiter zur unmittelbar neben der Tankstelle gelegenen Gaststätte, öffnete die Tür und schrie um Hilfe. Daraufhin flüchtete der Täter in westliche Richtung und entkam.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 35 Jahre alt, ca. 185 cm groß, bekleidet mit schwarzer Bomberjacke mit Kapuze, vermummt mit schwarz-weißem Schal, bewaffnet mit einem Küchenmesser.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.