5.6.2022 – Unfall auf der A96 bei Bad Wörishofen

6.6.2022. Am Pfingstsonntag, 5.6.2022, gegen 23:55 Uhr, fuhr kurz vor der AS Bad Wörishofen in Richtung Lindau eine 25-jährige PKW-Lenkerin auf einen, mit wesentlicher geringerer Geschwindigkeit, vorausfahrenden Pkw auf.

Durch den Zusammenstoß gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern und blieben auf der Fahrbahn liegen. Die Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Kaufbeuren eingeliefert, der 21-jährige Beifahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus Mindelheim.

Die 39-jährige Fahrerin des vorausfahrenden PKW´s wurde leicht verletzt ins Klinikum Memmingen verbracht, dessen 16-jährige Tochter mußte schwer verletzt mit dem Hubschrauber ins Bundeswehrkrankenhaus Ulm geflogen werden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Eine weitere, sich auf dem Rücksitz befindliche Mitfahrerin, wurde ebenfalls schwer verletzt ins Krankenhaus Ottobeuren eingeliefert. Beide Fahrzeuge mußten mit wirtschaftlichem Totalschaden abgeschleppt werden.

Zur Unfallaufnahme mußte die A 96 in Richtung Lindau für ca. 2 Stunden gesperrt werden. Hierbei unterstützten die Feuerwehrwehren aus Buchloe und Landsberg.

Wer sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten sich mit der nächsten Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

(APS Memmingen)