“50 Jahre Wiedereröffnung Nationaltheater” 17.11.2013

Nov
17
11:00

“50 Jahre Wiedereröffnung Nationaltheater” am Sonntag, 17.11.2013, um 11:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

“Wie man wird, was man ist”, heißt das Motto der Bayerischen Staatsoper der Spielzeit 2013/14 nach den Worten von Friedrich Nietzsche. Das Opernjuwel im Herzen Münchens feiert Jubiläum. Vor 50 Jahren wurden die Pforten des Nationaltheaters wiedereröffnet.

Das Bayerische Fernsehen wird diesen Festakt mit Werken von Mozart, Strauss und Wagner live übertragen. Zusammen mit den herausragenden Solisten Nina Stemme, Sopran, Jonas Kaufmann, Tenor und dem Bayerischen Staatsorchester unter der Leitung seines neuen Generalmusikdirektors Kirill Petrenko wird die Bayerische Staatsoper zusammen mit dem Festredner Péter Esterházy an diesen denkwürdigen Festakt vor 50 Jahren erinnern und ihr reiches, vielfältiges Fortbestehen feiern.

Hartnäckig und erfinderisch war das Engagement, das Bürger einsetzten, um eine Rekonstruktion des Münchner Prachtbaus zu erwirken. Das Nationaltheater schmückt München seit 1818 und ist mit seiner Musikgeschichte eines der erfolgreichsten und spannendsten Opernhäuser weltweit. Zwischen der Zerstörung durch das Bombardement im Herbst 1943 während des 2. Weltkriegs und der feierlichen Wiedereröffnung liegen 20 Jahre.

Die erste Münchner Bürgerinitiative der Nachkriegszeit “Die Freunde des Nationaltheaters” kämpfte mit diplomatischem Geschick und vielen Spendenaktionen für den originalen Aufbau dieses traditionsreichen Hauses. Sie überzeugte schließlich die politischen Entscheidungsträger zu einem Wiederaufbau nach den Plänen des königlichen Hofbaumeisters Karl von Fischer.

1963 war die Rekonstruktion abgeschlossen und das Haus wurde feierlich wiedereröffnet mit Richard Strauss “Frau ohne Schatten” und Richard Wagners “Die Meistersinger von Nürnberg”. An diese Festtage möchte die Bayerische Staatsoper anknüpfen und feiern, wie sie geworden, was sie heute ist. Einer der kreativsten, anspruchsvollsten und traditionsreichsten Orte für internationales Musiktheater.

Programm:

– Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre aus Don Giovanni, KV 527
– Richard Strauss
Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding aus Der Rosenkavalier, I. Akt
– Richard Wagner
Winterstürme wichen dem Wonnemond aus Die Walküre, I. Aufzug

“50 Jahre Wiedereröffnung Nationaltheater” am Sonntag, 17.11.2013, um 11:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen