6.1.2021 – Brand in Neureichenau

6.1.2021 Neureichenau/Niederbayern. Am 6.1.2021, gegen 02:45 Uhr, meldete eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in Neureichenau einen Brand in der Wohnung unter ihr.

Bei Eintreffen der Feuerwehr befand sich die Wohnung bereits im Vollbrand.

Zwei Bewohner des Mehrfamilienhauses erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Durch den Brand entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von ca. 60.000,-€.

Die Brandursache ist bislang unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)