6.10.2022 – Betrunken in Oberhausen Randstein touchiert

7.10.2022 Oberhausen. Am 06.10.2022 (Donnerstag), gegen 22:00 Uhr, fuhr ein Daimler auf das Gelände einer Tankstelle im Gablinger Weg. Dabei streifte der Fahrer an einer Zapfsäule zwei Randsteine und beschädigte diese augenscheinlich.

Auch die Reifen des Autos wurden beschädigt.

Anschließend stieg der 39-jährige Fahrer aus dem Pkw aus und torkelte über das Tankstellengelände.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Eine verständigte Polizeistreife konnte den Mann noch auf dem Tankstellengelände antreffen. Wie sich bei einem Atemalkoholtest herausstellte, war er mit knapp 1,6 Promille erheblich betrunken, weshalb eine Blutentnahme notwendig war.

Des Weiteren wurde dessen Führerschein sichergestellt.

Den 39-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Werbung:

Werbung: