6.8.2022 – Zechbetrug in Schwand

7.8.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Samstagnachmittag nahm eine männliche Personen in einer Gaststätte im Oberstdorfer Ortsteil Schwand Essen und Trinken zu sich und entfernte sich aus der Gaststätte ohne die Rechnung zu begleichen.

Der dadurch entstandene Vermögensschaden belief sich auf 36,10 Euro.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden: Arabisches Erscheinungsbild, etwa 1,80 Meter groß, schwarze, kurze Haare sowie schwarzer Bart.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Polizei Oberstdorf bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08322/9604-0.

(PI Oberstdorf)

Werbung: