6.9.2022 – Vorsätzliche Brandstiftung an einem Pkw in Harlaching

6.9.2022 München. Am Dienstag, 6.9.2022, gegen 03:00 Uhr, wurde ein 31-Jähriger mit Wohnsitz in München im Bereich Perlacher Forst auf einen dort geparkten Pkw Ford Mustang aufmerksam, dessen Heck in Vollbrand stand.

Er verständigte sofort die Feuerwehr, welche den Brand zügig löschen konnte. Die hinzugerufene Polizei konnte im Bereich des Pkw Brandbeschleuniger auffinden, weshalb derzeit von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen wird.

Der 62-jährige Halter des beschädigten Fahrzeugs mit Wohnsitz im Landkreis Starnberg konnte bislang noch nicht durch die Polizei erreicht werden.

Zu dem Fahrzeug wurde durch den Brand auch der Bordstein sowie ein Teil des Buschbestands im Perlacher Forst beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Es wurden keine Personen verletzt.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Kommissariat 13.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Werbung: