7.11.2022 – 56-jährige Frau in Kleingesee getötet – Tatverdächtiger inhaftiert

8.11.2022 Gößweinstein/Oberfranken. Im dem Ortsteil Kleingesee wurde in einem Wohnhaus eine 56-jährige Frau getötet. Die Staatsanwaltschaft Bamberg und die Kriminalpolizei Bamberg ermitteln wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes.

Am frühen Morgen des vergangenen Montags wurde in einem Wohnhaus im Gößweinsteiner Ortsteil Kleingesee eine 56-jährige Frau tot aufgefunden. Da die Situation vor Ort Anhaltspunkte für ein begangenes Verbrechen bot, haben Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei die gemeinsamen Ermittlungen aufgenommen.

Im Zuge dessen wurde schließlich ein 59-jähriger naher Anverwandter festgenommen. Gegen diesen besteht der Verdacht, die 56-jährige Frau bewusst und zielgerichtet getötet zu haben.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Nähere Einzelheiten zur genauen Tatzeit, Tatausführung oder einem möglichen Motiv des Beschuldigten können derzeit nicht mitgeteilt werden. Die Ermittlungen werden mit Hochdruck vorangetrieben, werden jedoch voraussichtlich mehrere Wochen in Anspruch nehmen.

Werbung:

Der Tatverdächtige wurde am Dienstagmittag einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg erließ dieser Haftbefehl gegen den Mann, der nun in einer Justizvollzugsanstalt auf den weiteren Fortgang des Verfahrens wartet.

Werbung: