8.11.2013 – Unfall in Kirchdorf

9.11.2013 Kirchdorf/Atzing. Auf tragische Weise kam ein 16-jähriges Mädchen in der Nacht von Freitag auf Samstag als Insassin eines verunfallten Pkw ums Leben.

Ein mit drei Personen besetzter Pkw befuhr am Freitag gegen 23:00 Uhr die Ortsstraße vom Waldsee kommend in Richtung Kirchdorf/Atzing.

Am Steuer des Fahrzeugs mit österreichischer Zulassung saß ein 17-jähriger, der nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Ein 19-Jähriger aus Braunau und eine 16-Jährige aus Simbach am Inn befanden sich als Mitfahrer auf der Rücksitzbank. Beide waren nach ersten Feststellungen nicht angegurtet.

Der Pkw kam vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde die 16-jährige Geschädigte aus dem Fahrzeug geschleudert und dürfte sofort tot gewesen sein.

Die beiden männlichen Insassen kamen mit leichten Verletzungen davon. Ein durchgeführter Alkotest beim Fahrer verlief negativ (0,0 Promille). Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter verständigt.


Schreibe einen Kommentar