8.4.2013 – Geschwindigkeitsmessung – Schnellster mit 196 statt 100 km/h

10.4.2013 Straubing. Bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der Staatsstraße von Straubing in Richtung Perkam, auf Höhe Kay, wurde ein Autofahrer bei erlaubten 100 km/h mit sage und schreibe 196 km/h gemessen.

Am Montag, 8.4.2013 wurde in der Zeit von 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr auf der Staatsstraße Höhe Kay eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Insgesamt mussten fünf Schnellfahrer beanstandet werden.

Der Spitzenreiter an diesem frühen Abend war ein Autofahrer, der bei erlaubten 100 km/h mit einer Geschwindigkeit von 196 km/h gemessen wurde. Der Mann war dieses Jahr zum ersten Mal mit seinem Pkw mit einem sogenannten Saisonkennzeichen unterwegs.

Ihn erwarten drei Monate Fahrverbot, ein Bußgeld in Höhe von 1.200 Euro und vier Punkte in Flensburg.


Werbung

Schreibe einen Kommentar