9.11.2022 – Mann randaliert in Fürth in Wohnung – Softairwaffen sichergestellt

10.11.2022 Fürth/Mittelfranken. Am Mittwochnachmittag (09.11.2022) verlor ein Mann in Fürth die Kontrolle in seiner Wohnung. Der Mann musste in die Obhut einer Fachklinik übergeben werden.

Gegen 14:00 Uhr kam es in der Fürther Weststadt zu einem Polizeieinsatz, da ein 43-Jähriger in seiner Wohnung die Kontrolle über sein Handeln verlor und dort randalierte.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Vor Ort stellten die Polizeibeamten fest, dass sich der Mann offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand. Deshalb mussten sie ihn in Gewahrsam nehmen und verbrachten ihn letztendlich in eine Fachklinik.

Werbung:

In der Wohnung wurden zudem zahlreiche Softairwaffen aufgefunden, welche von der Polizei sichergestellt wurden. Waffenrechtliche Verstöße wurden jedoch nicht festgestellt.

Werbung: